Philosophische Gesellschaft in Bremen

Philosophische Gesellschaft in Bremen

Viele Menschen haben Interesse an philosophischen Fragen und stellen sie sich von Zeit zu Zeit auch selbst.

In Bremen hat sich 1949 die Philosophische Gesellschaft Bremen gegründet mit dem Ziel, der interessierten Öffentlichkeit ein Forum zu bieten, in dem philosophische Debatten aus Vergangenheit und Gegenwart vorgestellt und diskutiert werden können.
Dabei stehen – neben spezielleren Themen und Diskussionen mit philosophisch informierten Vertrete-rInnen benachbarter Disziplinen der Natur- und Geisteswissenschaften – immer wieder auch grundle-gende philosophische Fragen im Mittelpunkt. Dazu gehören z.B. Fragen nach den gut begründeten Möglichkeiten der Orientierung in Gesellschaft und individuellem Leben sowie nach den verschiede-nen Grundlagen unseres Menschenbildes.
Interessierte finden nähere Informationen zum aktuellen Programm unter www.phgb.de und sind herzlich eingeladen, zuzuhören, mitzudiskutieren und auch Mitglied zu werden.


1. Vorsitzender
Prof. Dr. Manfred Stöckler
T (04 21) 17503782
Franz-Grashof-Straße 17a
28201 Bremen
stoeckl@uni-bremen.de

2. Vorsitzende Dr. Anne C. Thaeder
T (0421) 218 67833
thaeder@uni-bremen.de

Schatzmeister Björn Haferkamp, M.A.
T (04 21) 1 78 99 06
info@phgb.de

Schriftführer Rainer Gausepohl
T (0 421) 252879
gause@posteo.de

Geschäftsstelle
c/o Rainer Gausepohl
Rembrandtstraße 18
28209 Bremen
info@phgb.de

Internet www.phgb.de

 

Veranstaltungen Saison 2019/2020

Philosophie und Religion ist das Schwerpunktthema der Philosophischen Gesellschaft im Veranstaltungszeitraum 2019/2020.  Dem ist nicht nur, aber insbesondere die Formatreihe “Philosophie after work” (Presseclub, 18:30 Uhr – 19:30 Uhr) gewidmet. In der Reihe werden  historische, theoretische und praktische Aspekte des Rahmenthemas beleuchtet werden.

Daneben werden bewährte Formate (wie “Zur Sache”, Gerhard-Marcks-Haus, sowie die Kooperation mit dem klinischen Ethik-Komitee am St. Joseph-Stift) mit unterschiedlichen Themen weitergeführt. Auf  der Homepage der Philosophischen Gesellschaft www.phgb.de  können Sie sich außerdem über zusätzliche bzw. aktuelle Veranstaltungen und ggf. kurzfristige Programmänderungen informieren.

19. September 2019, 18.30 Uhr
Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208
PROF. DR. BENGT BEUTLER, BREMEN
Zur Sache!
Gespräch mit der Künstlerin Claudia Piepenbrock

8. Oktober 2019, 18:30 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
PROF. DR. MANFRED STÖCKLER, BREMEN
Philosophiehistorische Anmerkungen zum Thema ‘Philosophie und Religion’

18. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
PROF. DR. DR. WINFRIED LÖFFLER, INNSBRUCK
Philosophische Theologie: Gibt es das und braucht man das?

29. Oktober 2019, 18:30 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
PROF. DR. MICHAEL QUANTE, MÜNSTER
Religion, praktische Identität und existenzielle Werthaltungen. Über den Zusammenhang von religiösen Einstellungen und Persönlichkeit

5. November 2019, 18:30 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
ANNE CHRISTINA THAEDER, BREMEN
‘Gott ist tot! Gott bleibt tot’. Nietzsches Kritik des Christentums und die Bedeutung der Religiosität in seiner Philosophie

19. November 2019, 18:30 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
EIKE KRONER, BREMEN
Glaubendes Denken. Philosophie und Christentum bei Søren Kierkegaard

3. Dezember 2019, 18:30 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
BERND KUSCHNERUS, BREMEN
Bringt Philosophie einen Mehrwert für Religion?

11. Dezember 2019, 17:00 Uhr
Krankenhaus St. Joseph-Stift, Schulungsraum der Physiotherapie, EG, Schwachhauser Heerstr. 54
PROF. DR. MONIKA BOBBERT, MÜNSTER
Ethische Fragen der Reproduktionsmedizin
zusammen mit dem klinischen Ethik-Komitee am St. Joseph-Stift

9. Januar 2020, 19.00 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
CHRISTOPH LUBBERICH, BREMEN
Säkulare Spiritualität. Sloterdijk über Religion als Übung zur Vervollkommnung

23. Januar 2020, 19:00 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
PROF. DR. HEINER BIELEFELDT, ERLANGEN
Zwischen Kant und Kafka. Erfahrungen aus der UN-Arbeit zur Religionsfreiheit weltweit

28. Februar 2020, 19:00 Uhr
Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5
PROF. DR. EKKEHARD MARTENS, HAMBURG
Die Stechfliege Sokrates im Dialog mit Platon – Didaktische Überlegungen zur Philosophie
in Kooperation mit der Wittheit zu Bremen

18. März 2020, 17:00 Uhr
Krankenhaus St. Joseph-Stift, Schulungsraum der Physiotherapie, EG, Schwachhauser Heerstr. 54
RUTH DENKHAUS, MAG. THEOL., HANNOVER,
PRIV.-DOZ. DR. MED. STEPHANIE SPRANGER, BREMEN
Keimbahneingriffe mit CRISPR / CAS. Zukunftsperspektive oder Irrweg?
zusammen mit dem klinischen Ethik-Komitee am St. Joseph-Stift

21. April 2020, 19:00 Uhr
Presseclub Bremen, Schnoor 27
PROF. DR. DR. NORMAN SIEROKA, BREMEN
Was ist Zeit?