Juristische Gesellschaft Bremen e.V.

Juristische Gesellschaft Bremen e.V.

Die Juristische Gesellschaft Bremen e.V. verfolgt das Ziel, das Gespräch zwischen Juristen aller Berufsrichtungen und Wissenschaftlern und Praktikern anderer Gebiete anzuregen und einen Gedankenaustausch über aktuelle rechtliche, rechtspolitische und fachübergreifende Fragen zu ermöglichen.

1. Vorsitzende: Ann-Marie Wolff, Präsidentin des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Bremen
2. Vorsitzender: Prof. Dr. Christoph Schmid, Universität Bremen, Zentrum für Europäische Rechtspolitik
Schriftführer und Schatzmeister: RA Dr. Matthias Boehme, Büsing, Müffelmann & Theye, Bremen

Juristische Gesellschaft Bremen e.V.
c/o Büsing, Müffelmann & Theye
Marktstraße 3
28195 Bremen
T (04 21) 3 66 00-0
F (04 21) 3 66 00-51
www.juristische-gesellschaft-bremen.de
info@juristische-gesellschaft-bremen.de

 

Veranstaltungsjahr 2019/2020
Unsere Veranstaltungen finden immer dienstags, 18:30 Uhr, statt.

24. September 2019
Justizzentrum, Am Wall 198, 28195 Bremen
PROF. DR. UDO DI FABIO, BONN
„100 Jahre Weimarer Reichsverfassung“

22. Oktober 2019
Justizzentrum, Am Wall 198, 28195 Bremen
PROF. DR. ANDREAS FURRER, ZÜRICH
„Blockchain im Prozess“

19. November 2019
Justizzentrum, Am Wall 198, 28195 Bremen
PROF. HANS ALEXY, BREMEN
„Religiöse Vielfalt und Grundgesetz – Gelingt die Integration der islamischen Religionsgemeinschaft in das deutsche Religionsrecht?“

21. Januar 2020
Justizzentrum, Am Wall 198, 28195 Bremen
PROF. DR. STEFFEN AUGSBERG, GIESSEN
„Organtransplantation – aktuelle Fragen“

18. Februar 2020 (voraussichtlich)
Genaues Datum, Thema, Referent und Ort werden noch bekannt gegeben

17. März 2020
Justizzentrum, Am Wall 198, 28195 Bremen
PROF. DR. BERTHOLD VOGEL, HANNOVER
„Evaluation des juristischen Nachwuchses“

21. April 2020
Arbeitnehmerkammer Bremen, Bürgerstr.1, 28195 Bremen
PROF. DR. ULRICH MÜCKENBERGER, BREMEN
“Normalarbeitsverhältnis und prekäre Beschäftigung – Zustand und Perspektiven (oder: “- wo wir stehen – wohin wir wollen”)”
in Kooperation mit der Arbeitnehmerkammer Bremen

19. Mai 2020
Justizzentrum, Am Wall 198, 28195 Bremen
„Fritz Bauer – couragierter Jurist für die NS-Aufarbeitung“
Lesung und Gespräch mit dem Biografen Dr. jur. Ronen Steinke, Süddeutsche Zeitung