01.06. – 30.09.2018, im St. Petri Dommuseum
Bremen und Skandinavien: Geschichten über den Zauber des Anfangs
Ausstellung mit begleitender Vortragsreihe
Landesamt für Denkmalpflege

18. Juni 2018
Die Rolle Europas in einer veränderten Welt: Die Zukunft der EU
Hanse-Wissenschaftkolleg, Delmenhorst

19. Juni 2018, im Europapunkt Bremen, 18 Uhr
Martina Winkler, Kiel
Panzer in Prag. Der fotografische Blick auf die Invasion von 1968.
Vortrag und Buchvorstellung
Forschungsstelle Osteuropa

19. Juni, 19 Uhr, Übersee-Museum
Prof. Dr. Rainer F. Buschmann, California State University Channel Island 
Koloniale Netzwerke und Sekundäres Sammeln: Einige Betrachtungen aus Deutsch-Neuguinea
In Kooperation mit dem Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft und der WoC – Verbundinitiative Worlds of Contradiction der Universität Bremen

25. Juni 2018
Nancy Kollmann, Stanford
Adam Olearius´s Travels to Russia and Persia and tghe Map of Civilisation
Forschungsstelle Osteuropa

27. Juni 2018, 19 Uhr, Haus der Bürgerschaft, Festsaal, Am Markt
Dr. Volker Scior, Bochum
Vorstellungen vom Norden. Bremen und die Mission bis ans Ende der Welt (9.-12. Jh.)
Landesamt für Denkmalpflege

03. Juli 2018
Marcus Schönewald, Bremen/Berlin
Im Schatten von Liebknecht und Luxemburg. Wilhelm Pick und die Novemberrevolution 1918/19
Forschungsstelle Osteuropa

15. August 2018, 19 Uhr, Dom Kapitelsaal, Domsheide 8
Dr. Ulrich Weidinger, Bremen
Staatsmacht und Diplomatie im Dienst der Glaubensverkündigung:
Die Nordlandmission der Bremer Kirche im Früh- und Hochmittelalter.
Landesamt für Denkmalpflege

22. August 2018, 19 Uhr, Dom Kapitelsaal, Domsheide 8
Dr. Adolf E. Hofmeister, Bremen
Bremens Handelsbeziehungen zu Norwegen, Island und Shetland vom 13. – 16. Jh.
Landesamt für Denkmalpflege

05. September 2018, 19 Uhr, Dom Kapitelsaal, Domsheide 8
PD Dr. Natascha Mehler, Schleswig
Island und Grönland zur Zeit von Adam von Bremen – eine archäologische Spurensuche
Landesamt für Denkmalpflege